Notartermin auf Mallorca

Notartermin auf Mallorca Notar in Palma
Notartermin auf Mallorca Notar in Palma

Notartermin auf Mallorca: was ist dabei eigentlich zu beachten?

Was ist eigentlich bei einem Notartermin auf Mallorca zu beachten? Vorbereitung ist alles. Immerhin scheitern rund 10% aller Notartermine auf Mallorca, mit allen Problemen und Kosten, die auf die Beteiligten dann zukommen.

Sie brauchen weder Immobilienmakler oder Anwalt zu sein, um einen Notarvertrag aufsetzen zu lassen. Die Notare sind in Spanien öffentlich bestellt und beurkunden den Vertrag nach Ihren Wünschen. Aber natürlich hilft es sehr, wenn Sie nicht unvorbereitet zum Notar gehen.

Was gehört zu einer guten Vorbereitung von einer notariellen Beuurkundung?

Zu einer guten Vorbereitung von einem Notartermin auf Mallorca gehört auf jeden Fall:

Das sind die Sachen, die dem Notar schon im Vorfeld zugehen müssen. Und dann sollten Sie auf jeden Fall eine positive Beziehung zum sogenannten „Oficial“ aufbauen. Denn der ist die Person, die den Vertrag aufsetzt.

Ich arbeite zu Beispiel mit mehreren Notaren in Palma de Mallorca zusammen. Das ist grundsätzlich wichtig. Weil Notare nicht immer jeden Wunschtermin vergeben können. Und wie jeder Mensch auf ihre Stärken und Schwächen haben. Aber die Notaria D’Es Born gehört ganz sicher zu meinen Favoriten. Natürlich weil sie ganz zentral in Palma liegt. Aber vor Allem, weil sie über extrem kompetente und freundliche Mitarbeiter verfügt.

Also ganz subjektiv meine Empfehlung für einen Notartermin auf Mallorca.

Notartermin auf Mallorca beim Notar in Palma
Notartermin auf Mallorca bei Notaria D’Es Born in Palma de Mallorca
Christoph Albeck
Christoph Albeck ist professioneller Immobilien Investor. Er schreibt zum Thema Immobilien als Kapitalanlage: wie man mit Immobilien ein dauerhaft stabiles Einkommen erzielen kann. Welche Immobilien sich besonders gut für den Bestand eignen und wie man durch Projektentwicklung Mehrwert schafft. Schwerpunkt seiner eigenen Investments sind Mallorca Immobilien. Mit über 15.000 Transaktionen pro Jahr und mit Käufern aus aller Welt zählt Mallorca bei Experten zu einem der spannendsten Immobilienmärkten Europas. Christoph Albeck lebt seit über 30 Jahren auf Mallorca und natürlich prägt das Leben auf dieser wunderbaren und internationalen Insel seine Sicht der Dinge. Die Presse: „Christoph Albeck ist selber auf Mallorca als Immobilieninvestor und Bauträger tätig und kennt die Perspektive des Käufers. Er kennt die Zweifel, die sich bei einem Finca Kauf auf Mallorca zwangsläufig ergeben und gibt Tipps zur Immobiliensuche, zur günstigsten Finanzierung in Spanien und zu Steuern. Er hat nach seinem Abschluß als Diplom-Volkswirt (Universität Konstanz) jahrelang als Bankdirektor auf Mallorca gearbeitet.“ Profitieren Sie von seinem exzellenten Netzwerk und den besten Kontakten zu den führenden Maklern, Bauträgern, Rechtsanwälten und Bankdirektoren, indem Sie sich jetzt kostenlos zu seinem Newsletter anmelden.