Investoren Update Bahamas

Bahamas Immobilien
castle surrounded with trees under white sky
Aus gegebenem Anlass hier ein Update für Investoren: seit heute, den 01. Juni 2023, müssen Selbständige, Freiberufler und Gesellschaften mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten 9% Gewinnsteuer auf alle Gewinne über rund 100.000 Euro bezahlen. Auch 99% aller Freezone-Firmen sind von der Steuer betroffen!
Die Fakten können Sie der Mandanten Depesche von STM entnehmen. Weitere Infos für Betroffene erhalten Sie in einem Beratungsgespräch mit Herrn Sauerborn.
Jetzt sind die Bahamas für alle Dubai Selbständigen eine echte Alternative.

In diesem Beitrag zeigen wir denjenigen, die Dubai schätzen gelernt haben, wie Sie ein Leben ohne Buchhaltung, staatliche Gängelung und Kontrolle führen können. Und welche konkreten geschäftlichen Möglichkeiten sich auf den Bahamas bieten.

Aber wir zeigen auch, daß die Bahamas viel mehr als ein Steuerparadies sind.

Es gilt: die weitaus meisten Ausländer die hier leben sind nicht wegen der steuerlichen Vorteile hier.

Bahamas – mehr als ein Steuerparadies

Die Bahamas bieten eine Vielzahl von Gründen, warum sie als Paradies bezeichnet werden können. Und es sind nicht nur die Steuern.

Die Bahamas sind mehr als ein Steuerparadies. Schließlich sind sie bei Investoren nicht nur wegen der Steuerlast (Null Prozent auf fast alles) beliebt. Das zeigt sich daran, dass es vor allem Investoren aus Ländern wie die USA, die ihre Bürger weltweit besteuern, sind, die hier gerne investieren. Wir nennen die wichtigsten Gründe, warum die Bahamas wirklich als Paradies bezeichnet werden können.

Hier gibt es reale Chancen für Ausländer, die sich eine Existenz aufbauen wollen. In der Landwirtschaft, im Gesundheitssektor, im Handel und in der Crypto- und Finanzindustrie.

Die zahlreichen wirtschaftlichen Vorteile der Bahamas, wie z.B. die stabilen und günstigen Investitionsbedingungen, die von der Regierung geschaffen wurden, sind von der Geschäftswelt weithin akzeptiert worden.

Es ist die Kombination aus tüchtigen Arbeitskräften und dem sicheren politischen und finanziellen System, was die Bahamas zu einem verlässlichen Partner macht. Dazu kommt die fortschrittliche Infrastruktur.

Hier gibt es schnelleres Internet als in den meisten Orten in Deutschland,. Das Handynetz ist super und überall verfügbar (sogar auf dem Wasser über Starlink!). Die Flugverbindungen sind gut und Sie kommen ohne lange Wartezeiten zum Flug.

Interessant wird es für Investoren natürlich auch wegen der strategischen Nähe zu den USA als Handelspartner. Immerhin sind die USA (nicht zuletzt wegen der Automobilindustrie) einer der wichtigsten Absatzmärkte für deutsche Unternehmen.

Wir möchten Ihnen einen ersten Überblick geben, warum Sie die Bahamas interessieren sollten. Und warum sie in den letzten Jahren zu einem interessanten Ziel für Investments geworden sind. Außerdem erfahren Sie, auf welcher der insgesamt 700 Inseln das ganz besonders gilt. Und wer dort bereits heute viele Millionen Dollar investiert.

solide Wirtschaftspolitik im reichsten Land der Karibik

Eine solide Wirtschafts-, Geld- und Finanzpolitik sowie eine seit 1729 ununterbrochene parlamentarische Demokratie bilden eine solide Grundlage für die Wirtschaft der Bahamas. Diese Faktoren haben das Vertrauen der Investoren gestärkt, wie die hohen zu erzielenden Investitionsrenditen zeigen.

Die Wirtschaft der Bahamas hat sich von Covid erholt. Insbesondere der Tourismus ist eine permanent fließende Einnahmequelle. Investitionen in die Bauwirtschaft gehören deshalb zu den Top Prioritäten der aktuellen Regierung. Infrastruktur wird großgeschrieben.

Investorenvisum für Ihren Plan B wie Bahamas

In unserem White Paper zum Auswandern auf die Bahamas / Investorenvisum erhalten Sie die aktuellen Zahlen zu Einkommen und Vermögen und warum die Bahamas das reichste Land der Karibik ist. Außerdem zeigen wir Ihnen drei Möglichkeiten, mit denen Sie sich ganz einfach für ein Investorenvisum qualifizieren.


Investitionen in Tourismus

Neben unserem Grand Bahama Beach Club (Hospitality) sind auch noch verschiedene andere große Bauprojekte im Gange. Eines dieser Projekte ist das 2,6 Milliarden Dollar teure Baha Mar Cable Beach Redevelopment Project, zu dem die Hotelmarken Morgans, Rosewood und Hyatt gehören.

Daneben gibt es mehrere florierende All-Inclusive-Resorts wie Sandals und Breezes sowie zahlreiche ökotouristische Ziele, Bed and Breakfasts und Fischerhütten in und um Nassau. Die Möglichkeiten für Investoren, die Boutique Hotels gründen möchten, sind unendlich.

Investitionen in Handel

Touristische Investitionen sind wichtig für die Bahamas. Aber Investitionen in Infrastruktur und Handel toppen momentan alles. Und 90% des Handels konzentriert sich auf den Freihafen von Freeport auf Grand Bahama. Grand Bahama ist daher derzeit das beliebteste Ziel für Investitionen.

Vor allem die Politik setzt auf Grand Bahama. So hat sie ein Maßnahmenpaket beschlossen, innerhalb dessen über 3 Mrd. USD in Form von Private-Public-Partnership in den nächsten fünf Jahren investiert werden.

Das Geheimnis von Grand Bahama ist: hier gibt es die Grand Bahama Port Authority. Dies ist ein privat geführtes Unternehmen, welches die einzige Freihandelszone der Bahamas verwaltet und über die Webseite Invest in Grand Bahama aktiv international Investoren berät und anzieht.

aktuelle Entwicklung in Grand Bahama

Die Politik setzt auf Grand Bahama. Und sie hat Gründe dafür. Grand Bahama ist die Insel mit der besten Infrastruktur. Es gibt hier die einzige Autobahn der Bahamas. Und die einzige Freihandelszone der Bahamas. Mit dem größten Containerport. Strategisch eingebettet in ein internationales System von Häfen weltweit. Sie ist die Insel, die durch Handel in den nächsten Jahren das höchste Wachstum verspricht.

Das hat große Gruppen wie MSC, Hutchison Ports, Balearia, Western Atlantic, Pegasus, Weller, Manchester Airport Group angezogen. Sie sind hier investiert und bauen bzw. stehen kurz davor, mit der Bautätigkeit zu beginnen. Versprochene Investments über 3 Mrd. Dollar für die nächsten fünf Jahre!

Ein weiterer Big Player baut sogar seinen eigenen Hafen! Carnival Cruises baut an seinem Megaprojekt Grand Port im Osten der Insel und investiert dort alleine 200 Mio USD in den nächsten 24 Monaten!

Investitionen in Immobilien

Die Politik setzt auf Grand Bahama. Und Sie können davon profitieren. Mit einem Investorenvisum. Durch den Kauf einer Immobilie. Profitieren Sie vom bevorstehenden Aufschwung durch das extrem hohe Investitionsvolumen.

Es wurde für Grand Bahama ein Maßnahmenpaket beschlossen, innerhalb dessen zusätzlich über 3 Mrd. USD in Form von Private-Public-Partnership in den nächsten fünf Jahren investiert werden. Eine Mrd. Dollar alleine kommt dabei von der Mutter des Commonwealth, dem Vereinigten Königreich.

Private Investoren haben Anspruch auf ein lebenslängliches Aufenthaltsrecht. Voraussetzung: Sie müssen dafür Immobilien auf der Insel kaufen. Entweder als Eigentümer oder als Teilhaber.

Unsere Projekte Steininger Island, Grand Bahama Beach Club und Gekko Beach bieten die besten Voraussetzungen dafür.

Diese Projekte sind von der Bahamas Investment Authority genehmigt worden. Und verfügen über alle notwendigen Genehmigungen. Nicht nur vom Staat, sondern auch von der privat geführten Port Authority.

  • spectacular high-end bungalow located in the only gated island of the Bahamas
  • Villa Type B Steininger Island Bahamas

Steininger Island, Grand Bahama Beach Club, Gekko Beach
– drei Wege zur Aufenthaltsgenehmigung durch Investment

Diese Möglichkeit, eine Aufenthaltsgenehmigung durch Investment zu erhalten, ist ein großartiger Anreiz, von dem sowohl ausländische Investoren als auch die lokale Wirtschaft profitieren. Alle drei Projekte qualifizieren für ein Investmentvisum.

Hohe Lebensqualität auf Grand Bahama

Grand Bahama bietet mit internationaler Schule, internationalem Krankenhaus, der Erweiterung des öffentlichen Krankenhauses, der Universität und einem sagenhaften Freizeitangebot (die längsten Strände der Bahamas) sicherlich die besten Voraussetzungen für einen Neustart in der Karibik als Expatriate!

Natürlich war Grand Bahama mit seinen unberührten Stränden und malerischen Aussichten immer schon ein beliebtes Ziel für Urlauber. Aber jetzt wird es auch immer beliebter bei Investoren, die ihr Portfolio diversifizieren wollen. Es ist eine Win-Win-Situation für alle!

Der Zustrom von Immobilieninvestitionen auf Grand Bahama Island verdeutlicht das Wachstumspotenzial sowohl für Immobilienbesitzer als auch für lokale Unternehmen. Da die Regierung den Kauf von Immobilien in touristisch geprägten Gebieten erleichtert, ist es keine Überraschung, dass viele Investoren diese Chance nutzen. Da weiterhin ausländische Investitionen nach Grand Bahama Island fließen, können wir davon ausgehen, dass noch mehr Einwohner und Touristen die Insel besuchen werden, die auf der Suche nach einem einzigartigen Erlebnis sind.


Fazit für Investoren und weitere Informationen

Die Initiativen der Regierung zur Förderung von Investitionen auf Grand Bahama Island und die Einrichtung einer steuerfreien Zone haben das Vertrauen von internationalen Investoren gestärkt. Wir bieten Ihnen das perfekte Produkt, um unkompliziert an die begehrte Aufenthaltsgenehmigung zu kommen. Wir arbeiten mit Steuerberatern auch in Deutschland zusammen, wenn Sie Beratung zur Auswanderung suchen. Lesen Sie insbesondere auch diesen Beitrag zum Thema Auswandern.

Fazit für Investoren: der einfachste Weg, um auf den Bahamas zu investieren und eine lebenslange Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen ist der Immobiliensektor. Aufgrund der steuerlichen Vorteile innerhalb der Bahamas kommt man um Grand Bahama nicht herum. Das ist einer der Faktoren, die zum Wachstum in Grand Bahama beigetragen haben.

  • Die steuerfreie Zone hat zahlreiche Investoren angezogen, die von den günstigen Bedingungen profitieren wollen.
  • Die Initiative der Regierung hat es den Menschen ermöglicht, in Immobilien zu investieren, ohne sich über Steuern Gedanken machen zu müssen.
  • Infolgedessen haben viele Investoren diese Möglichkeit genutzt, um ihr Geld in Immobilien zu investieren.
  • Der Immobiliensektor floriert dank der Bemühungen der Regierung, Investitionen zu fördern, und er wird auch in Zukunft weitere Investoren anziehen.
  • Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Grand Bahama Island eine Fülle von potenziellen Investitionsmöglichkeiten auf dem Immobilienmarkt bietet. Es ist jedoch wichtig, Faktoren wie Lage, Preisentwicklung und rechtliche Aspekte zu berücksichtigen. Nur so kann man sicherstellen, dass Ihre Investitionen die größtmögliche Rendite abwerfen.
  • Steininger Island ist derzeit die beste Wahl, wenn es um ein Investment für eine lebenslang gültige Aufenthaltsgenehmigung geht.

Jetzt persönliche Beratung zum Investorenvisum Bahamas vereinbaren

Leading you home.

Lassen Sie uns gemeinsam bessere Häuser bauen

Projektplanung
Fachwissen
Hervorragende Qualifikationen

Immobilien

Mehr als 30 Jahre in der Immobilienbranche machen uns zur Nummer eins für Ihr Projekt im Ausland. Wir sind der Full-Service-Anbieter für Due Diligence, Akquisition und Investition.

Soziale Medien

Finden Sie uns auf Instagram und Facebook und verbinden Sie sich. Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Trends aus unserem Unternehmen.

Compare Listings

TitelPreisStatusTypWohnflächeZweckSchlafzimmerBadezimmer